Au-pair-Probleme: Wie man am besten mit Ihnen umgeht

(Auch zu finden unter Probleme lösen, Schwierigkeiten beheben und Konflikte vermeiden)

Konfliktsituationen lassen sich häufig nicht gänzlich vermeiden. Daher kann es auch während des Au-pair-Aufenthalts zu Situationen kommen, in denen Au-pair und Gastfamilie unterschiedliche Vorstellungen haben. Wir liefern Tipps zum Umgang mit solchen Situationen und wie diese zu lösen sind.

Gerade am Anfang ist Toleranz gegenüber Au-pair und Gastfamilie gefragt 

Vor allem in den ersten Wochen des Au-pair-Aufenthalts sollten Au-pair und Gastfamilie tolerant und flexibel mit der neuen Situation umgehen. Gastfamilien können nicht davon ausgehen, dass Au-pairs gleich von Anfang an alle Aufgaben perfekt erledigen. Sie sollten sich ausreichend Zeit nehmen, um alle Fragen der Au-pairs zu beantworten, vor allem in Hinblick auf mögliche Sprachbarrieren. Für Au-pairs kann es durchaus eine große Herausvorderung sein, ihre Gedanken in einer fremden Sprache auszudrücken.

Au-pairs wiederum haben zu Beginn ihres Aufenthalts oft etwas Heimweh. Das legt sich aber meist innerhalb weniger Tage, wenn sich die Au-pairs an die neue Umgebung und den Stundenplan gewöhnt haben. Sobald Au-pairs neue Kontakte knüpfen, fühlen sie sich schnell wieder wie zu Hause.

Ursachen von Au-pair-Problemen 

Bedenkt man die Tatsache, dass jeder Mensch anders ist und Gegebenheiten für sich unterschiedlich beurteilt, kann es auch zwischen Au-pair und Gastfamilie hin und wieder zu Situationen kommen, in denen sie sich während des Aufenthalts mit Schwierigkeiten konfrontiert sehen. Dazu zählen Missverständnisse, unterschiedliche Erwartungen sowie Kulturschocks. 

Aus diesem Grund kann es für Gastfamilien hilfreich sein, die richtige Art der Kommunikation mit ihrem Au-pair zu erlernen, um in der Lage zu sein, das Au-pair auch in schwierigen Situationen oder Momenten zu unterstützen. 

So können Sie Au-pair-Probleme in den Griff bekommen

Die meisten Alltagsprobleme lassen sich lösen, wenn Au-pair und Gastfamilie einfach miteinander reden. Hier gilt es offen, tolerant und ehrlich zu sein. Jeder sollte versuchen, die Situation möglichst objektiv zu betrachten und einen Kompromiss zu finden. Darüber hinaus finden Sie in unserem Hilfecenter Häufige Fragen und Antworten zum Thema Konflikte und Wechsel während des Au-pair-Aufenthalts, die bei der Lösung von potentiellen Problemen helfen können.

Können wir uns auch von AuPairWorld Unterstützung bei der Lösung von Problemen holen?

AuPairWorld ist immer bereit, Au-pairs und Gastfamilien mit Rat zur Seite zu stehen und bei potenziellen Problemen mit beiden Parteien die bestmögliche, gemeinsame Lösung zu finden. Schauen Sie sich unser Video an, um zu erfahren, wie wir normalerweise mit einer solchen Situation umgehen. 

 

 

How to deal with au pair problems: Tips from AuPairWorld

Was ist, wenn der Konflikt nicht gelöst werden kann?

Dennoch kann es vorkommen, dass Au-pair und Gastfamilie einfach nicht zueinander passen. Wenn es zu keiner gemeinsamen Übereinkunft kommt, bleibt letztendlich nur die Kündigung des Au-pair-Vertrags und der Wechsel des Au-pairs oder der Gastfamilie.  

Bei Fragen oder Problemen können Sie jederzeit auch das AuPairWorld Team kontaktieren.