Au-pair-Aufenthalt in Australien

Schritt für Schritt zum Au-pair-Aufenthalt in Australien: Welche Voraussetzungen Au-pairs und Gastfamilien in Australien erfüllen müssen und weitere wichtige Infos, haben wir hier zusammengefasst.

Au-pair in Australien - Skyline von Sydney

Au-pair in Australien, in Down Under, Sydney, Melbourne, Canberra – das klingt doch irgendwie nach Abenteuer. Für viele Au-pairs eine Chance, am anderen Ende der Welt erwachsen zu werden. Für australische Gastfamilien eine Bereicherung für die ganze Familie und vor allem ein helfende Hand bei der Kinderbetreuung.

Wer bestens gerüstet und organisiert in den Aufenthalt starten möchte, fängt am besten zunächst mit den Voraussetzungen für Au-pairs und Gastfamilien in Australien an.

<i class="apw-icon-aupair"></i><span>Voraussetzungen für Au-pairs in Australien</span>
apw-icon-aupair
Voraussetzungen für Au-pairs in Australien
  Working Holiday Visum (Subclass 417) Work and Holiday Visum (Subclass 462)
Du bist zwischen 18 und 30 Jahre alt.
Du kommst aus Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Hongkong, Irland, Italien, Japan, Kanada, Malta, den Niederlanden, Norwegen, Schweden, Südkorea, Taiwan oder Zypern.  
Du kommst aus Argentinien, Bangladesch, Chile, China, Indonesien, Israel, Luxemburg, Malaysia, Peru, Polen, Portugal, San Marino, der Slowakei, Slowenien, Spanien, Thailand, der Türkei, Ungarn, Uruguay, den USA oder Vietnam.  
Du bist nicht verheiratet und hast keine Kinder.
Du hast gute Englischkenntnisse.  
Du verfügst über ein funktionales Niveau der englischen Sprache.  
Du hast mindestens 5.000 Australische Dollar (AUD) auf dem Konto und kannst dir die Reise leisten.
Du erfüllst die geforderten Bildungsvoraussetzungen.  
Du hattest noch nie ein Working Holiday Visum für Australien.*  
Du warst noch nie mit einem Work and Holiday Visum (462) in Australien.
Deine Regierung bestätigt dir schriftlich, dass sie deinen Aufenthalt genehmigt (gilt nicht für Bürger aus den USA).  

*Falls doch, erfüllst du möglicherweise die Voraussetzungen für ein zweites Working Holiday Visum.

Auswertung

Du erfüllst alle Voraussetzungen? Toll, dann kann es ja losgehen! Australien erwartet dich!  

Du erfüllst nicht alle Voraussetzungen? Dann kannst du leider nicht Au-pair in Australien werden. Unsere Empfehlung: Werde Au-pair in einem anderen tollen Land. Erfahre mehr zu Au-pair-Programmen in anderen Ländern.

apw-icon-family
Voraussetzungen für Gastfamilien in Australien
Ein Au-pair aufnehmen – So funktioniert's  
In Ihrem Haushalt lebt mindestens ein Kind unter 18 Jahren.
Sie haben ein eigenes Zimmer für das Au-pair.
Das Au-pair soll Ihre Kinder betreuen und leichte Aufgaben im Haushalt erledigen.
Sie sprechen im täglichen Leben Englisch und repräsentieren die australische Kultur.
Sie haben eine andere Nationalität als das Au-pair.

Auswertung:

Sie erfüllen alle Voraussetzungen? Prima! Dann können Sie ein Au-pair bei sich aufnehmen. Sind Sie schon bei AuPairWorld als Familie registriert? Dann können Sie bereits in Ihrem EasyFind nach den passenden Au-pairs suchen.

Sie erfüllen nicht alle Voraussetzungen? Dann können Sie AuPairWorld leider nicht für Ihre Au-pair-Suche nutzen.

Bereit für den nächsten Schritt?

Wir von AuPairWorld freuen uns darauf, Sie dabei zu begleiten. 

Wir arbeiten stetig daran, unsere Informationen über die Gastländer zu ergänzen und aktuell zu halten. Dennoch können wir nicht garantieren, dass alle Informationen richtig und vollständig sind. Wenn Sie Ungenauigkeiten oder Lücken entdecken, freuen wir uns, von Ihnen zu hören.
×

Loggen Sie sich auf AuPairWorld ein

Noch nicht registriert?
Die Registrierung ist einfach und kostenfrei

Als Au-pair registrieren
Als Gastfamilie registrieren
Schon registriert?
Hier geht's zum Login