Au-pair-Aufenthalt in den Niederlanden

Wer sich über den Au-pair-Aufenthalt in den Niederlanden informieren möchte, ist hier genau richtig. Welche Voraussetzungen Au-pairs und Gastfamilien in den Niederlanden erfüllen müssen und weitere wichtige Infos, haben wir auf der folgenden Seite zusammengefasst.

Gracht in Amsterdam

Tulpen, Windmühlen und Fahrrad fahren, genau dafür stehen die Niederlande. Aber nicht nur diese Dinge machen Holland für Au-pairs zu einem attraktiven Gastland. In den Niederlanden gibt es neben Amsterdam viele tolle Orte und Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Und auch als Gastfamilie in Holland kommt man bei einem Au-pair-Aufenthalt nicht zu kurz: Kinderbetreuung und Kulturaustausch in einem – ein klares Win-win. 

Hoe kom ik het land van windmolens, tulpen en kaas binnen? (Wie komme ich ins Land der Windmühlen, Tulpen und Käsevielfalt?) Am besten zunächst bei den Voraussetzungen für Au-pairs und Gastfamilien weitermachen.

Das IND (Niederländische Einwanderungsbehörde) wird bis spätestens 1. Oktober 2022 eine neue Regelung einführen. Diese Änderungen werden sein:

  • Au-pairs sind zum Zeitpunkt der Antragstellung nicht älter als 25 Jahre.
  • Nicht-europäische Au-pairs müssen einen Nachweis über ihren unverheirateten Status vorlegen.

Grafik Au-pair

Voraussetzungen für Au-pairs


Au-pair in den Niederlanden werden – Was sind die Voraussetzungen?

  • Du bist 18-30 Jahre alt.*
  • Du bist nicht verheiratet und hast keine Kinder.
  • Du gehst zum ersten Mal zum kulturellen Austausch als Au-pair in die Niederlande.

*Ab dem 1. Oktober 2022 dürfen Au-pairs zum Zeitpunkt der offiziellen Antragstellung nicht älter als 25 Jahre alt sein.

Du erfüllst alle Voraussetzungen? Dann kann es losgehen! Die Niederlande erwarten dich! Informiere dich weiter unten auf der Seite über die Einreisebestimmungen und Konditionen.

Du erfüllst nicht alle Voraussetzungen? Dann fehlen dir leider eine oder mehrere wichtige Voraussetzungen, um als Au-pair in die Niederlande zu gehen. Denk doch mal über einen Aufenthalt in einem anderen tollen Gastland nach. Überprüfe mit unserem Country Check, in welchem Land du Au-pair werden kannst.

 

Grafik Familie

Voraussetzungen für Gastfamilien


Ein Au-pair in den Niederlanden aufnehmen – So funktioniert's

  • In eurem Haushalt lebt mindestens ein Kind unter 18 Jahren.
  • Ihr könnt dem Au-pair ein eigenes Zimmer zur Verfügung stellen.
  • Ihr seid bereit, einen jungen Erwachsenen für maximal ein Jahr im Rahmen eines kulturellen Austausches als gleichwertiges Familienmitglied bei sich aufzunehmen.
  • Eine Person kann jederzeit die Aufgaben eures Au-pairs übernehmen, sollte dies nötig werden.
  • Euer Au-pair hat bei euch ausreichend Zeit, um an einem Sprachkurs teilzunehmen.
  • Ihr verfügt über ausreichend Einkommen, um für eure Familie und das Au-pair sorgen zu können.

Ihr erfüllt alle Voraussetzungen? Sehr schön, dann kann es losgehen! In eurem EasyFind findet ihr passende Au-pairs. Erfüllt auch euer Au-pair alle Voraussetzungen, um bei euch zu arbeiten?

Ihr erfüllt nicht alle Voraussetzungen? Dann könnt ihr AuPairWorld leider nicht für eure Suche nutzen.

 

Bereit für den nächsten Schritt?

Wir von AuPairWorld freuen uns darauf, euch dabei zu begleiten. 

 

Das sagen unsere ehemaligen Au-pairs:

Informatives zu den Niederlanden:

Wir arbeiten stetig daran, unsere Informationen über die Gastländer zu ergänzen und aktuell zu halten. Dennoch können wir nicht garantieren, dass alle Informationen richtig und vollständig sind. Wenn Sie Ungenauigkeiten oder Lücken entdecken, freuen wir uns, von Ihnen zu hören.