Au-pair-Aufenthalt in Liechtenstein

Au-pair in Liechtenstein werden oder als Gastfamilie ein Au-pair in Liechtenstein aufnehmen: Um sich optimal vorzubereiten, gibt es hier alle Infos und Voraussetzungen für Au-pair-Aufenthalte in Liechtenstein.

Blick über die liechtensteiner Berge

Liechtenstein ist der viertkleinste Staat Europas und sogar der sechstkleinste der ganzen Welt. Das heißt aber noch lange nicht, dass Liechtenstein nicht eine Menge für Au-pairs zu bieten hat: Unter #einfachfürstlich bei Instagram kann man sich selbst von den wunderschönen Landschaften des Fürstentums Liechtenstein überzeugen. Gastfamilien, die sich ein bisschen Unterstützung bei der Kinderbetreuung durch ein Au-pair holen möchten, können diesem also ein wunderbares Land voller Traditionen nahebringen.

Voraussetzungen für Au-pairs und Gastfamilien in Liechtenstein

<i class="apw-icon-aupair"></i><span>Voraussetzungen für Au-pairs</span>
apw-icon-aupair
Voraussetzungen für Au-pairs
Au-pair in Liechtenstein werden – Was sind die Voraussetzungen?  
Du bist 18-25 Jahre alt.*
Du verfügst über Grundkenntnisse der deutschen Sprache und hast eine andere Muttersprache als deine Gastfamilie.
Du planst einen Aufenthalt von mindestens 6 und maximal 12 Monaten.

*Bei Stellenantritt liegt das max. Alter bei 24 Jahren. D.h., dass das Au-pair während seines Aufenthalts in Liechtenstein seinen 25. Geburtstag haben kann, dieser allerdings nach der Einreise sein muss.

Auswertung

Du erfüllst alle Voraussetzungen? Prima, auf geht's nach Liechtenstein! Informiere dich weiter unten auf der Seite über die Einreisebestimmungen und Konditionen.

Du erfüllst nicht alle Voraussetzungen? Dann kannst du leider nicht Au-pair in Liechtenstein werden. Denk doch mal über einen Aufenthalt in einem anderen tollen Gastland nach. Überprüfe mit unserem Country Check, in welchem Land du Au-pair werden kannst.

apw-icon-family
Voraussetzungen für Gastfamilien
Ein Au-pair aufnehmen – So funktioniert's  
In Ihrem Haushalt lebt mindestens ein Kind unter 18 Jahren.*
Sie haben die Möglichkeit, Ihrem Au-pair ein eigenes Zimmer zu bieten.
Die Umgangssprache in Ihrer Familie ist Deutsch.
Mindestens ein Elternteil spricht Deutsch als Muttersprache
Sie können für anfallende Kosten** des Au-pairs während seines Aufenthalts aufkommen.
Ein Elternteil hat die Möglichkeit, das Au-pair mindestens 50% seiner Arbeitszeit über, zu betreuen.

* Enkelkinder oder Neffen/Nichten werden hierbei nicht berücksichtigt

** Lebensunterhalt inkl. sämtlicher anfallender Kosten (z.B. Kleidung, Arztkosten, Medikamente, Krankenhaus, Ausbildung usw.)

Auswertung:

Sie erfüllen alle Voraussetzungen? Super, dann kann es losgehen! Zu Ihnen passende Au-pairs finden Sie in Ihrem EasyFind.

Erfüllt auch Ihr Au-pair alle Voraussetzungen, um zu Ihnen zu kommen?

Sie erfüllen nicht alle Voraussetzungen? Dann können Sie AuPairWorld leider nicht für Ihre Suche nutzen.

Wie organisiere ich einen Au-pair-Aufenthalt in Liechtenstein:

Bereit für den nächsten Schritt?

Wir von AuPairWorld freuen uns darauf, Sie dabei zu begleiten. 

 
Wir arbeiten stetig daran, unsere Informationen über die Gastländer zu ergänzen und aktuell zu halten. Dennoch können wir nicht garantieren, dass alle Informationen richtig und vollständig sind. Wenn Sie Ungenauigkeiten oder Lücken entdecken, freuen wir uns, von Ihnen zu hören.
×

Loggen Sie sich auf AuPairWorld ein

Noch nicht registriert?
Die Registrierung ist einfach und kostenfrei

Als Au-pair registrieren
Als Gastfamilie registrieren
Schon registriert?
Hier geht's zum Login