Au-pair und Gastkind malen zusammen ein Bild
Flexible Kinderbetreuung im Home-Office
Ein Au-pair: Die Win-win-Lösung für Ihre Kinderbetreuung!
Au-pair finden

So gelingt die Arbeit im Home-Office auch mit Kindern: Mit der Hilfe eines Au-pairs

Haben Sie manchmal auch das Gefühl, ein Superheld sein zu müssen? Wie sonst soll man im Home-Office Arbeit und Kinder gleichzeitig bewältigen? Lassen Sie Ihr Cape ruhig in der Schublade. Mit einem Au-pair müssen Sie nämlich gar kein Superheld sein. Finden Sie Ihr passendes Au-pair bei AuPairWorld und erhalten Sie die zusätzliche Hilfe bei der Kinderbetreuung, die Sie benötigen.

Weltkugel mit Markierung auf Europa

Ohne Visum
und Bürokratie-Dschungel

Flexibility

Mehr Flexibilität,
weniger Stress

Childcare

Kulturaustausch
direkt von zu Hause

Au-pair macht mit dem Gastkind Hausaufgaben und der Vater arbeitet im Hintergrund

Ein Au-pair aufnehmen – Was heißt das eigentlich?

Ein Au-pair ist ein junger Mensch (typischerweise zwischen 18 und 30 Jahren) aus einem anderen Land, der für eine bestimmte Zeit (in der Regel 3-12 Monate) bei einer Gastfamilie lebt.

  • Das Au-pair unterstützt die Gastfamilie bei der Kinderbetreuung und leichten Arbeiten im Haushalt.
     
  • Dabei lernt es die Sprache der Gastfamilie und profitiert ebenso wie die Gastfamilie von einem kulturellen Austausch.

Ein Au-pair finden, ist ganz einfach!

Family Graphic

2.


Suchen Sie nach dem passenden Au-pair für Ihre Familie

3.


Werden Sie Premium-Mitglied, um Kontaktdaten mit Au-pairs auszutauschen

4.


Lernen Sie Ihre Favoriten näher kennen
 

5.


Entscheiden Sie sich für Ihr Au-pair

 

Pocketmoney

Wie viel kostet es, ein Au-pair aufzunehmen?

Diese Kosten sollten Sie in der Regel einplanen, wenn Sie ein Au-pair aufnehmen: 

  • Kost & Logis bei Ihnen zu Hause
  • Taschengeld für das Au-pair (ca. 280 Euro im Monat)
  • Premium-Mitgliedschaft für AuPairWorld (ab 39,90 Euro)
  • Au-pair-Versicherung (ab 24,90 Euro pro Monat)
  • Eventuell Beiträge für einen Sprachkurs und Kosten für öffentliche Verkehrsmittel

Au-pair-Aufenthalte und der Coronavirus – Wie funktioniert das?

Ein Au-pair aus Europa können Sie derzeit ohne Visum, viel Bürokratie oder Reise-Schwierigkeiten in Ihre Familie aufnehmen. Darüber hinaus haben wir viele Informationen zum Thema Au-pairing und Coronavirus für Sie vorbereitet, z. B. wie man als Gastfamilie mit möglichen Risiken umgeht.

 

Was ist Ihr nächster Schritt?

Registrieren Sie sich auf AuPairWorld! Schnell, einfach und kostenlos!

Los geht's

Was Gastfamilien über AuPairWorld sagen

⋆⋆⋆
"Ich möchte nur sagen, wie positiv meine Erfahrung mit AuPairWorld war. Nach nur einer Woche als Premium-Mitglied habe ich bereits das perfekte Au-pair für uns gefunden. Die Website ist wirklich einfach zu bedienen und bietet alle notwendigen Informationen ..."

Familie Philippa aus Großbritannien

⋆⋆⋆
"Liebe Mitarbeiter von AuPairWorld! Ich bin auf Ihre Seite gestoßen durch die Empfehlung von zwei Freundinnen und bin begeistert. Die Seite lässt bezüglich Übersichtlichkeit, Information und Service keine Wünsche offen. Meine direkten Fragen wurden schnell und freundlich beantwortet. Besser geht nicht! Vielen Dank und alles Gute.

Familie Tatari aus Deutschland

⋆⋆⋆
"Wir möchten uns bei AuPairWorld dafür bedanken, dass Sie uns mit Ihrer Plattform, die großartigste Erfahrung unseres Lebens ermöglicht haben. Wir haben bereits zwei Au-pairs aufgenommen und freuen uns nun darauf, unser neues Au-pair aus Ungarn kennenzulernen, welches sich im kommenden Sommer um unsere 3 Kinder kümmern soll!"

Gastmutter Gloria aus Spanien


Möchten Sie noch mehr Feedback von Gastfamillien und Au-pairs lesen?
Dann werfen Sie einen Blick auf unser Kundenfeedback.