Reisen ohne Internetverbindung? Diese 2 Apps retten dir den Tag!

AuPairWorld Übersetzerin Sara berichtet von zwei Reise-Apps, die auch offline funktionieren und ihr so manchen Tag gerettet haben.  

Junge Menschen mit ihrem Smartphone
, in Reisetipps

Viele nutzen heutzutage immer noch klassische Landkarten und Reiseführer, wenn sie auf Reisen sind. Häufig fehlt uns dann aber die Möglichkeit, etwas im Internet nachzuschlagen. Leider sind die Gebühren, um das mobile Surfvolumen auch im Ausland zu nutzen, teilweise noch sehr hoch und auch kostenfreies WLAN ist nicht immer verfügbar. Und genau dann stehen wir vor den folgenden Problemen:

  • Wie erreichen wir jetzt das Denkmal? Ich kann es auf der Karte nicht finden.
  • Ob das Restaurant wohl gut genug ist?
  • Was können wir uns in diesem Stadtteil denn sonst noch anschauen?

Ich wette, ihr habt schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht. 

Vor ein paar Wochen bin ich für ein paar Tage nach Rom gereist. Leider hatte ich vorher keine Zeit, um irgendwas zu organisieren. Mit ein paar Tricks konnte ich meine Reise aber davor retten, ein totales Desaster zu werden. 

Eins vorweg: Ich gehöre zu den Personen, die es lieben, andere Städte zu erkunden und sich auf die Suche nach Geheimtipps zu machen. Vor allem finde ich es wichtig, einen Ort mehr wie ein Einheimischer zu erleben und nicht nur wie ein Tourist. Darüber hinaus versuche ich, so viel wie möglich zu sehen und zu erleben. Ich liebe es, schon vorher tolle Restaurants im Internet herauszusuchen. Ein gutes lokales Restaurant kann mir den Tag retten und eine typisches Restaurant für Touristen den Tag ruinieren.

Ihr tickt ähnlich wie ich? Dann verrate ich euch jetzt, wie einfach Reisen auch ohne Internetverbindung sein kann und ihr trotzdem die Vorteile, die manche Websites mit sich bringen, nicht missen müsst.

Wie komme ich zu ...?

Als Tourist ist es unser Ziel, von einem interessanten Ort zum nächsten zu kommen, Sehenswürdigkeiten zu entdecken und die Stadt zu erkunden. Manchmal ist es aber gar nicht so einfach, Landkarten richtig zu lesen. Sie sind nicht spezifisch genug und häufig schlicht und einfach nicht mehr aktuell. Die meisten würden jetzt also einfach ihr Ziel bei Google Maps eingeben und voilà! Aber ohne Internetverbindung ist das nicht möglich, oder?

Da hat sich tatsächlich etwas getan: Google Maps hat eine Funktion entwickelt, die es einem ermöglicht, eine Landkarte für ein bestimmtes Gebiet herunterzuladen und dann offline darin suchen und navigieren zu können. Ihr benötigt also nicht mehr unendlich viel Surfvolumen und könnt die Karten jederzeit löschen, wenn ihr sie nicht mehr benötigt. Bisher waren nur die Routen mit Auto offline verfügbar. GPS funktioniert übrigens auch ohne Internetverbindung, falls ihr euch mal total verlaufen solltet. 

Was ich außerdem großartig finde: Innerhalb der Karte kann gezoomt werden und so sieht man von Restaurants bis Sehenswürdigkeiten alles, was sich in der Nähe befindet. Per Klick sieht man dann eine Beschreibung (wenn vorhanden), Adresse, Kontaktdaten und Öffnungszeiten. 

Was muss man gesehen haben? Wohin zum Essen gehen?

Neben Google Maps bin ich außerdem ein großer Fan von TripAdvisor. Ich liebe es total, vorab zu lesen, was andere Personen von einem Ort denken und welche Erfahrungen sie gemacht haben – egal, ob Sehenswürdigkeit oder Restaurant. So bekomme ich eine Idee davon, ob sich ein Besuch lohnt oder nicht.

Normalerweise habe ich immer vor meiner Reise oder im Hotel nach Restaurants bei TripAdvisor geschaut. Aber auch bei TripAdvisor gibt es jetzt eine Verbesserung: Mit der TripAdvisor App könnt ihr nun alle Bewertungen, Tipps und Meinungen auch offline abrufen. Eine Karte mit Restaurants, Hotels etc., die sich in deiner Nähe befinden, ist ebenso verfügbar. Ist das nicht fantastisch? 

Zwei Apps, ein Ziel

Beide Apps erscheinen sehr ähnlich, aber tatsächlich ergänzen sich beide perfekt. Zumindest haben mir beide Apps sehr geholfen, eine tolle Zeit in Rom zu verbringen. Ich hoffe, dass sie euch bei euren Reisen um die Welt auch nützlich sein können. 

Und nun von Weltenbummler zu Weltenbummler: Kennt ihr auch ein paar nützliche Reise-Apps? Oder ein paar Tipps und Tricks, die andere Reisende wissen sollten? Dann schreibt uns eine E-Mail und teilt eure Tipps mit uns!

×

Loggen Sie sich auf AuPairWorld ein

Noch nicht registriert?
Die Registrierung ist einfach und kostenfrei

Als Au-pair registrieren
Als Gastfamilie registrieren
Schon registriert?
Hier geht's zum Login