Die AuPairWorld Geschichte: Oder wie alles begann...

Angefangen hat alles 1998, als Firmengründer Uwe Regenbogen selbst auf der Suche nach einem Au-pair war.



Unternehmer arbeitet im Freien auf Bistrostuhl am Laptop

Am Anfang steht die eigene Suche

1997/1998 war Unternehmensgründer Uwe Regenbogen für seine Familie auf der Suche nach einem Au-pair. Nach einem enttäuschenden Kontakt zu einer traditionellen Agentur hatte er die Idee, das Internet könne ihm bessere Ergebnisse und eine größere Auswahl liefern. Mit dieser Annahme sollte er Recht behalten. Indem er die Ressourcen des Internets nutzte, fand er schnell sein erstes von insgesamt 12 Au-pairs für seine Familie.

Gleichzeitig erkannte er, dass die Möglichkeiten des World Wide Web nicht nur für seine eigenen Bedürfnisse als Gastvater hilfreich waren. Auch Au-pairs und Gastfamilien können so weltweit miteinander in Kontakt gebracht werden.

Das freie Portal geht 1999 online

Auf der Basis seiner Erfahrung als Programmierer entschied Uwe Regenbogen, ein neues Portal für Au-pairs und Gastfamilien zu entwickeln. Sein Ziel war, eine Website zu kreieren, die beiden – Gastfamilien und Au-pairs – die Chance bietet, einander so einfach und schnell wie möglich zu finden – ohne fremde Vermittlung. Ende 1999 ging www.aupair-world.net als freies Portal online. Nach einem Domainwechsel im Jahr 2015 ist AuPairWorld jetzt unter www.aupairworld.com zu finden.

AuPairWorld Team wächst

Das Team von AuPairWorld wächst stetig weiter. Heute besteht AuPairWorld aus zwei eng miteinander verbundenen Unternehmen. Die AuPairWorld GmbH ist verantwortlich für den reibungslosen Betrieb der Website, verfügt über eine eigene IT-Entwicklungsabteilung und bietet umfassenden Kundenservice per Telefon und E-Mail. Das Marketing und die Pressearbeit von AuPairWorld fallen in das Aufgabengebiet des Schwesterunternehmens AuPairWorld Local Services GmbH & Co. KG, welches 2014 gegründet wurde. Beide Unternehmen haben ihren Sitz in Kassel und beschäftigen insgesamt 30 fest angestellte Mitarbeiter –darunter professionelle Übersetzer, Redakteure, IT-Experten, Marketingspezialisten, Presse Referenten und Grafikdesigner – , die sich Tag für Tag für die Weiterentwicklung von AuPairWorld einsetzen. 2013 übergibt Uwe Regenbogen die Geschäftsführung der AuPairWorld GmbH an Heike Fischer und Ann-Kristin Cohrs.

Die AuPairWorld Unternehmensphilosophie

„Bei AuPairWorld setzen wir vor allem auf hohe Sicherheits- und Qualitätsstandards sowie ein hochqualifiziertes, mehrsprachiges Team für die Pflege der Website und die Kundenbetreuung, sagt Geschäftsführerin Ann-Kristin Cohrs. „Besonders wichtig sind uns Transparenz und Fairness. Außerdem wollen wir den Grundgedanken Au-pair bei allen Aktivitäten fördern und voranbringen und natürlich unseren Kunden ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis garantieren“, ergänzt AuPairWorld Geschäftsführerin Heike Fischer.

Mehr als 2,5 Millionen User

Seit der Gründung haben sich mehr als 2,5 Millionen Au-pairs und Gastfamilien bei AuPairWorld registriert (Stand: Oktober 2016). Ganz im Sinne seines Slogans "We connect – we care" werden die Profile vom Support-Team detailliert anhand verschiedenster Sicherheitschecks geprüft. Außerdem unterstützt das AuPairWorld-Team Kunden bei allen Fragen per Mail und Telefon in fünf Sprachen.

AuPairWorld auf neuen Pfaden

Seit Juli 2016 ist AuPairWorld Elite-Mitglied der World Youth Student and Educational Travel Confederation, kurz WYSE. Die WYSE ist eine globale Non-Profit-Organisation, die sich für den Bereich Jugend- und Bildungsreisen einsetzt. Mit 600 Mitgliedern aus 120 Ländern ist die Gemeinschaft der WYSE weltweit der größte Verband seiner Art.

Durch die Mitgliedschaft in der WYSE möchte AuPairWorld sein Netzwerk im Bereich Jugend- und Bildungsreisen erweitern, um Au-pair-Aufenthalte zukünftig noch attraktiver gestalten zu können. Außerdem soll zusammen mit einem starken Partner, wie der WYSE, der Grundgedanke des Kulturaustausches gefördert und nachhaltig weiter entwickelt werden.

Meilensteine der Unternehmensgeschichte

1998 Webpionier und späterer Unternehmensgründer Uwe Regenbogen kommt nach der erfolgreichen Suche seines ersten Au-pairs über ein Internetportal aus Großbritannien auf die Idee, eine eigene Website mit spezifischen Suchfunktionen für Au-pairs und Gastfamilien zu kreieren.

1999 Die Website AuPairWorld geht auf Deutsch und Englisch online.

2001 Uwe Regenbogen gründet die AND-IS Information Solutions (heutige a.n.d. Internet Services GmbH & Co. KG), die AuPairWorld betreibt.

2002 Relaunch von AuPairWorld, die Website wird in Teilen kostenpflichtig. Die Premium Mitgliedschaft wird eingeführt.

2004 Erste Mitarbeiter werden eingestellt, der mehrsprachige Kundensupport wird aufgebaut.

2005 AuPairWorld gibt es neben Englisch und Deutsch jetzt auch auf Französisch, Italienisch und Niederländisch.

2007 Die hunderttausendste Gastfamilie registriert sich auf AuPairWorld.

2009 Das fünfhunderttausendste Au-pair registriert sich auf AuPairWorld. 

2010/2011 AuPairWorld vergrößert sein Team mit Fachkräften für Übersetzung, Redaktion, IT, Grafikdesign und Marketing. 

2011 Der einmillionste Nutzer registriert sich auf AuPairWorld. Ein neues Nachrichtensystem ermöglicht es den Nutzern, persönliche Nachrichten in einer sicheren Umgebung direkt über AuPairWorld auszutauschen.

2012 AuPairWorld gibt es jetzt auch auf Spanisch. 

2013 Anfang des Jahres übergibt Uwe Regenbogen die Geschäftsführung der AuPairWorld GmbH an Heike Fischer und Ann-Kristin Cohrs.

2013 Relaunch von AuPairWorld mit neuem Layout für tabellenloses Design und erweiterter mobiler Funktionalität.

2014 Der zweimillionste Nutzer registriert sich auf AuPairWorld. Im Jahr des 15. Bestehens bekommt AuPairWorld im Rahmen des Innovations- und Wachstumspreises des Landes Hessen folgende Auszeichnung verliehen: "Hessen-Champion in der Kategorie Weltmarktführer."

2015 Seit Oktober 2015 können AuPairWorld Gastfamilien bei ihrer Suche nach einem Au-pair zwischen drei verschiedenen Premium Optionen wählen. Familien können so entscheiden, welche Premium Option am besten zu ihrer Suche und ihren individuellen Bedürfnissen passt.

2016 Seit Juli 2016 ist AuPairWorld Elite-Member der World Youth Student and Educational Travel Confederation, kurz WYSE.

2016 Seit September 2016 können deutsche Gastfamilien einen Visa-Service buchen. Dieser erleichtert Gastfamilien die Beantragung eines Visums für nicht EU-Au-pairs.

2016 Zum ersten offiziellen Au-pair-Treffen von AuPairWorld kommen im September fast 100 Au-pairs nach Frankfurt.

TeilenTeilenTeilenTeilen
×
Bitte wählen Sie eine Sprache!
×

Bitte loggen Sie sich bei AuPairWorld ein

Passwort vergessen? Einfach hier klicken!

Jetzt kostenlos als Au Pair oder als Gastfamilie registrieren.

×

Sicherheitsfrage

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen, müssen Sie eine Sicherheitsfrage richtig beantworten. Nur dann können Sie ein neues Passwort wählen und wieder Zugriff zum Profil erhalten. Bitte wählen Sie jetzt eine Frage und legen Sie die Antwort fest.