Unser zweimillionster User: Hier ist das Video von Gastfamilie Franceschi aus Lucca

(26. September 2014) Zwei Millionen Gründe zum Freuen: Am 1. Juli 2014 besuchte ein Team von AuPairWorld den zweimillionsten User der Website, die deutsch-italienische Gastfamilie Franceschi in Lucca, Italien. Wir haben mit ihnen und ihrem Au Pair Elisabeth ein Video über einen typischen Au Pair Tag gedreht. Jetzt können es alle ansehen.  



Zeitgleich mit dem 15. Geburtstag von AuPairWorld wird jetzt das Video über den zweimillionsten User von AuPairWorld publiziert. Es steht allen Gastfamilien und Au Pairs auf Deutsch, Englisch und Italienisch zur Verfügung.

Hauptprotagonisten: Kinder Nicolas und Lilli und die Stadt Lucca

Am 30. Juni machten sich zwei Mitarbeiter von AuPairWorld auf den Weg nach Lucca, um einen Tag lang die deutsch-italienische Gastfamilie Fabio Franceschi und Cathrin Wachsmann und ihr deutsches Au Pair Elisabeth mit der Kamera zu begleiten. Hauptprotagonisten im Leben wie im Film sind neben Gastfamilie und Au Pair die beiden Kinder Nicolas (8 Jahre) und Lilli (4 Jahre) und natürlich auch die Stadt Lucca.

Von ihren Erfahrungen und Tipps können wir alle lernen

Für die Dreharbeiten wurde im Vorfeld vom AuPairWorld Team viel geplant, organisiert und kommuniziert. Doch auch die Erwartungen der AuPairWorld Mitarbeiterin Ellen Nickel wurden beim Empfang der Gastfamilie in Lucca weit übertroffen. "Alles passt total zusammen: Tolle Gasteltern, fröhliche Kinder und ein sympatisches Au Pair, ein wunderbares Ambiente, eine Stadt voller Flair," freut sich Ellen Nickel. "Alle waren total offen und gaben ihre Erfahrungen und Tipps weiter, von denen wir alle nur lernen können - auch wir von AuPairWorld."

Verstehen und Verständnis sind wichtige Voraussetzungen

In der Tat hat die Gastfamilie bereits große Erfahrung mit Au Pairs. Die 20-jährige Elisabeth aus Unterfranken ist ihr 13. Au Pair. Tipp von Gastvater Fabio: "Wichtig für uns als Gastfamilie ist, dass sich das Au Pair gut mit den Kindern versteht. Für alles andere findet sich dann eine Lösung." Und Cathrin Wachsmann findet, als Gastfamilie solle man nicht gleich das perfekte Au Pair erwarten, sondern auch viel Verständnis für die neue Tochter auf Zeit mitbringen. 

Ein Video für unsere User

Und was zieht Au Pair Elisabeth als Fazit aus ihrem Au Pair Aufenthalt in Italien? "Man wird selbstbewusster, verantwortungsvoller und lernt, für sich einzustehen. Und auch beruflich hat ein Au Pair Aufenthalt Vorteile im Lebenslauf." Und jetzt schauen Sie schnell selbst. Denn für Sie haben wir das Video ja überhaupt erst gedreht. Viel Spaß!

Premium Mitgliedschaft

Alle Vorteile ab 39,90 €

TeilenTeilenTeilenTeilen
×
Bitte wählen Sie eine Sprache!

Auf AuPairWorld einloggen

×

Sicherheitsfrage

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen, müssen Sie eine Sicherheitsfrage richtig beantworten. Nur dann können Sie ein neues Passwort wählen und wieder Zugriff zum Profil erhalten. Bitte wählen Sie jetzt eine Frage und legen Sie die Antwort fest.