AuPairWorld Team startet beim Oxfam Trailwalker

100 Kilometer in 30 Stunden für den guten Zweck laufen: Schon zum dritten Mal stellen sich Teams aus ganz Deutschland der Herausforderung des Oxfam Deutschland Trailwalkers im Harz. Darunter unsere AuPairWorld - Silly Walkers.

3 Frauen: ©BettinaBurgthaler
, in Archiv

"We'd go miles for women's rights"

Die Motivation der Silly Walkers: Für einen guten Zweck laufen und ein großes Teamerlebnis mitgestalten! Eben ganz nach dem Motto: "We'd go miles for women's rights!" Schauen Sie doch mal auf unserer Teamseite beim Oxfam Trailwalker vorbei!

News

Sie haben es geschafft: Vergangenes Wochenende sind die AuPairWorld - Silly Walkers beim Oxfam Trailwalker in Osterode im Harz gestartet. Mit Erfolg: In 29 Stunden und 17 Minuten haben sie die 100 Kilometer zurückgelegt.

100 Kilometer in 30 Stunden für den guten Zweck laufen – dafür trainierte das Team bereits seit Monaten. Vergangenes Wochenende sollte sich dann das Training auszahlen. Als eines von 140 Viererteams aus ganz Deutschland gingen auch unsere Silly Walkers Samstagmorgen an den Start. Das Team schlief nicht, sondern lief die Nacht bis Sonntagmittag durch. „Trotz Trainings – ohne den guten Zusammenhalt und unseren eisernen Willen hätten wir es nicht geschafft,“ so unsere Übersetzerin und Silly Walkers Mitglied Chantal Quassolo. 

Jedes Team brachte als Startberechtigung eine Spende für Oxfam mit: Die AuPairWorld - Silly Walkers hatten 3.242 Euro Spendengelder für Oxfam gesammelt. Vielen Dank an alle, die sich mit einer Spende beteiligt und uns unterstützt haben. Insgesamt kam beim Oxfam Deutschland Trailwalker von allen Teams die stolze Spendensumme von 372.875 Euro zusammen.

Oxfam Trailwalker

Der Oxfam Trailwalker ist der weltweit größte Spendenlauf für internationale Bildungsprojekte: 16 Läufe finden jährlich in zwölf Ländern statt. Der Charitylauf wird organisiert von der unabhängigen Hilfs- und Entwicklungsorganisation Oxfam. Oxfam leistet weltweit Nothilfe in Krisen und stärkt die Menschen in armen Ländern.

Team Silly Walkers

Sie laufen für soziale Gerechtigkeit: Die AuPairWorld – Silly Walkers trainieren jeden Sonntag, um fit für den großen Lauf im Harz zu sein. Das Team freut sich über jede Spende von Privatpersonen oder Unternehmen. Unsere Silly Walkers sind: Chantal Quassolo, Clarisse Couchoud, Claire Eckmann, Marius Kunze, Katrin Raible und Simon Ehrhardt.

Partner / Sponsoren

Sie machen den Start der Silly Walkers möglich! Ein herzliches Dankeschön an unsere aktuellen und künftigen Förderer und Sponsoren.