Kurzfristig für drei Monate nach London?

Frage der Woche (12. September 2011). Abiturientin Vanessa aus Deutschland möchte nach ihren Prüfungen drei Monate als Au Pair nach London gehen. Und zwar genau am 19. Oktober. Kann das klappen?   

, in Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich interessiere mich sehr für eine Au Pair Stelle, könnte aber nur drei Monate bleiben. Mein Wunschland ist England, mein Lieblingsziel London oder ein Ort im näheren Umkreis. Aber eine Sprachenschule sollte schon erreichbar in der Nähe sein. Am liebsten würde ich gerne am 19. Oktober starten. Sind das zuviele Vorgaben auf einmal? Oder ist das im Bereich des Möglichen?  

Mit freundlichen Grüßen,

Vanessa aus Deutschland

Antwort des AuPairWorld Support Teams

Liebe Vanessa,

natürlich hast du Wünsche und solltest auch versuchen, sie umzusetzen. Doch aus unserer Erfahrung gibt es ein paar Faktoren, die es erschweren, kurzfristig eine Gastfamilie in London zu finden:

1.) Du suchst nur in London oder im näheren Umkreis. Denn Großbritannien ist das klassische Gastland, Englisch Weltsprache Nummer eins. Die meisten jungen Leute möchten nach London. AuPairWorld hat zwar viele Gastfamilien aus Großbritannien, aber wie du dir sicher denken kannst, leben nicht alle in London. Sie wohnen über das ganze Land verteilt.

  • Überlege, ob du nicht auch bei einer Familie auf dem Land oder in einer anderen Stadt leben möchtest. Wenn es dir hauptsächlich darum geht, dein Englisch aufzufrischen: Wie wäre es mit Irland oder den skandinavischen Ländern? Auch dort wird in vielen Familien Englisch gesprochen.

2.) Du hast dich mit dem 19. Oktober exakt auf ein Startdatum festgelegt. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr klein, dass es eine Gastfamilie gibt, die zum gleichen Datum sucht.

  • Sei also bei Beginn und Ende deines Aufenthalts etwas flexibler. Gib statt eines festen Datums eine Zeitspanne als Wunsch für deinen Au Pair Aufenthalt an.

3.) Du willst genau drei Monate bleiben. Laut unserer Erfahrung suchen um ein Vielfaches mehr Sommer Au Pairs eine Gastfamilie als umgekehrt. 

  • Berücksichtige, dass Gastfamilien ihr Au Pair meist für mindestens sechs Monate suchen, am liebsten jedoch für ein Jahr. Daher überlege, ob du dir vorstellen kannst, auch sechs Monate zu bleiben? Das erhöht deine Chancen enorm.         

Dein Wunsch nach einer erreichbaren Sprachschule in deiner Nähe ist bestimmt im Bereich des Möglichen. Frag deine Gastfamilie nach Tipps bei der Auswahl des richtigen Sprachkurses. Einen guten Sprachkurs zu finden, ist sehr wichtig für die Kommunikation im Gastland und deine sprachlichen Erfolge.

Wir wünschen dir viel Erfolg bei deiner Suche und einen schönen Aufenthalt,

AuPairWorld Support Team 

×

Loggen Sie sich auf AuPairWorld ein

Noch nicht registriert?
Die Registrierung ist einfach und kostenfrei

Als Au-pair registrieren
Als Gastfamilie registrieren
Schon registriert?
Hier geht's zum Login