Skype: Gute Alternative zum persönlichen Gespräch

Frage der Woche (26. September 2011). Claire hat in Deutschland mit einer Ganztagsstelle und drei Kindern alle Hände voll zu tun. Zu ihrer Unterstützung möchte sie ein Au Pair aufnehmen. Sie hat mehrere Bewerberinnen, die sie gerne persönlich kennenlernen würde. Da sie nicht alle zu einem Vorabtreffen einladen kann, fragt sie: Welche Alternative gibt es?

, in Archiv

Liebes AuPairWorld Team,

erst seit Kurzem nutze ich Ihre Seite auf der Suche nach einem Au Pair. Ich bin derzeit mit meinem dritten Kind im Mutterschutz, der in zwei Monaten vorbei ist. Danach möchte ich wieder in Vollzeit arbeiten gehen. Dafür brauchen wir ein Au Pair. Auf Ihrer Webseite habe ich schon viele nette Mädchen gefunden. Bei dem großen Angebot an geeigneten Kandidatinnen fällt mir die Entscheidung jedoch schwer. Am liebsten würde ich ich alle zu einem persönlichen Kennenlernen einladen. Das ist natürlich nicht machbar. Aber die Gespräche über E-Mail und am Telefon reichen mir für einen Rundum-Eindruck einfach nicht aus. Welche Möglichkeiten gibt es noch?

Liebe Grüße

Claire aus Deutschland

Antwort des AuPairWorld Support Teams

Liebe Claire,

wir können Ihre Bedenken verstehen. Natürlich wäre es schön, wenn man jede potenzielle Au Pair Kandidatin persönlich kennenlernen könnte. Aber wie sie schon selbst sagen: Es wäre ein ziemlich großer Aufwand – sowohl logistisch als auch finanziell. Gerade, wenn Ihr Wunsch Au Pair aus einem weiter entfernten Land kommt.

Aus den Erfahrungen der vergangenen Jahre können wir sagen, dass das Kennenlernen zwischen Au Pairs und Gastfamilien in den meisten Fällen über Telefon und E-Mail läuft. Das funktioniert meist ziemlich gut. Bei vielen Au Pairs und Gastfamilien wird aber auch Skype immer beliebter.  Die Internet-Software ermöglicht nicht nur kostenloses Chatten und Telefonieren. Sie eignet sich vor allem für Videotelefonie. Das heißt: Wenn Sie und Ihr Au Pair eine Webcam an Ihrem Computer haben, können Sie sich beim Telefonieren sehen. Wir finden, dass das eine praktische und vor allem preiswerte Alternative zu einem persönlichen Treffen ist. Probieren Sie es doch einfach aus.

Mehr Infos gibt es auf www.skype.com. Und schon kann das Kennenlernen beginnen. Mit Mimik, Gestik und – wenn Sie wollen – gleich mit Ihrer ganzen Familie, vielleicht sogar mit Hausrundgang.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim gegenseitigen Kennenlernen und hoffen, dass Sie bald das passende Au Pair für Ihre Familie finden.

Liebe Grüße

Ihr AuPairWorld Support Team

×

Loggen Sie sich auf AuPairWorld ein

Noch nicht registriert?
Die Registrierung ist einfach und kostenfrei

Als Au-pair registrieren
Als Gastfamilie registrieren
Schon registriert?
Hier geht's zum Login