Nehme ich mein Handy ins Gastland mit?

Frage der Woche (Ausgabe 55). Lisa aus der Schweiz freut sich auf ihren einjährigen Au Pair Aufenthalt in Spanien. In dieser Zeit möchte sie am liebsten über Telefon den Kontakt zu ihren Eltern und Freunden halten. Kann sie mit ihrem Handy im Gastland einfach weiter telefonieren?  

, in Archiv

Hallo, ich bin Lisa aus der Schweiz und gehe bald für ein Jahr als Au Pair zu meiner Gastfamilie nach Spanien. In dieser Zeit möchte ich natürlich gerne mit meiner Familie und Freunden in der Schweiz Kontakt halten. Wie mache ich das am besten? Nehme ich einfach mein Handy mit ins Ausland und telefoniere weiter wie gewohnt?

Au Pair Lisa aus der Schweiz, Zürich

Antwort des AuPairWorld Support Teams

Liebe Lisa, Nein, bitte telefoniere nicht einfach mit deinem Handy im Ausland weiter. Die für dein Handy abgeschlossenen Tarife beziehen sich in der Regel auf das Mobilfunknetz in deinem Heimatland. Telefonierst du in in deinem Gastland einfach weiter, benutzt du ein ausländisches Fremdnetz. Dessen Betreiber verlangt für diesen Dienst (Roaming) natürlich auch Gebühren. Kurz: Es kann also sehr teuer werden, wenn du es einfach mitnimmst und es sorglos weiter benutzt wie zuvor.

Günstigere Möglichkeiten:

  • Frage deine Gastfamilie, welche Tipps sie dir diesbezüglich geben kann. Vielleicht stellt sie dir auch ein Handy zur eigenen Nutzung zur Verfügung. Das bietet ja auch ihr Vorteile: Sie kann dich jederzeit - vor allem im Notfall - erreichen. Und der Festnetzanschluss deiner Gastfamilie ist nicht so oft für deine Gespräche blockiert. Denn deine Freunde können dich auf diesem Handy anrufen.
  • Wenn du unbedingt dein eigenes Handy mitnehmen und nutzen möchtest: Frage frühstmöglich deinen Mobilfunkanbieter und erkundige dich nach günstigen Roaming-Tarifen für Spanien. Vielleicht ist für deinen Auslandsaufenthalt auch eine Tarifumstellung möglich, die sich für dich lohnt?
  • Andere Möglichkeit: Nimm dein Handy mitsamt SIM-Karte mit. Nutze deine SIM-Karte jedoch nur im Notfall. Frage vorher deine Gastfamilie, welche wiederaufladbare Prepaidkarten es in ihrem Land gibt und erkundige dich bei deinem Mobilfunkbetreiber, ob diese fremde Karten mit deinem Handy auch funktionieren.
  • Weitere Möglichkeit: Kauf dir ein preiswertes Handy in deinem Gastland. Am besten, du fragst deine Gastfamilie, wo du ein günstiges Handy mit wiederaufladbarer Prepaidkarte von einem lokalen spanischen Provider bekommst. 
  • Bitte nutze dein Handy oder Smartphone im Ausland auch nicht zum Surfen im Internet. Das ist viel zu teuer! Frage lieber deine Gastfamilie, ob du ihren Internetzugang mitnutzen darfst.

Informiere dich also in jedem Fall frühstmöglich bei deiner Gastfamilie und deinem Mobilfunkanbieter nach Möglichkeiten. Und vergiss nicht, auch deiner Gastfamilie deine neue Handynummer weiterzugeben, auf der du dann  – auch für sie – in Spanien erreichbar bist.

Wir wünschen dir einen tollen Aufenthalt, dein AuPairWorld Support Team