Gastmutter von AuPairWorld im Interview von myself.de

In der aktuellen Online-Ausgabe auf myself.de wird die deutsche Gastmutter Vanessa Jantsch interviewt. Sie hat über AuPairWorld ihr Au Pair Yu-Lim aus Südkorea gefunden, das sie und ihre Familie bei der Kinderbetreuung unterstützt.

, in Archiv

Eine Reporterin der myself.de reiste mit ihrem Team nach Erlangen, wo Familie Jantsch lebt. In dem Interview beschreibt Vanessa Jantsch, warum ein Au Pair als Kinderbetreuung die beste Lösung für sie und ihre Familie ist.

Als vielbeschäftigte Ärztin schätzt Vanessa Jantsch die Flexibilität und Unterstützung, die sie durch ihr Au Pair erfährt. Und der kulturelle Austausch, den die Familie durch das neue Familienmitglied aus Südkorea erlebt, ist in ihren Augen eine tolle Bereicherung.

Yu-Lim und ihre Gastmutter fanden sich über AuPairWorld. Da sie sich so vor dem Au Pair Aufenthalt per Skype und E-Mail besser kennenlernen konnten, hatte Yu-Lim das Gefühl, ihre Familie schon vor ihrer Ankunft in Deutschland gut zu kennen. Und auch Vanessa Jantsch möchte aufgrund ihrer positiven Erfahrungen zukünftige Au Pairs über AuPairWorld finden.

Wir bei AuPairWorld freuen uns, dass wir Familie Jantsch und Yu-Lim dabei helfen konnten, einander zu finden und dass beide den Au Pair Aufenthalt so positiv erleben. Darüber hinaus ist es toll, wenn ein Online-Portal wie myself.de darüber berichtet. Aber schauen Sie es sich selbst unter Au-Pair-Familie: Fernost in Erlangen an!

(Wenn auch Sie Ihre Erfahrung als Gastfamilie oder Au Pair mit anderen teilen wollen, freuen wir uns darauf, von Ihnen zu hören. Wir erhalten immer wieder Anfragen von Medien, die von den echten Erfahrungen von Au Pairs und Gastfamilien berichten wollen.)

×

Loggen Sie sich auf AuPairWorld ein

Noch nicht registriert?
Die Registrierung ist einfach und kostenfrei

Als Au-pair registrieren
Als Gastfamilie registrieren
Schon registriert?
Hier geht's zum Login