Eigne ich mich als Au Pair?

Frage der Woche (Ausgabe 53). Elena aus Frankreich möchte vor ihrem Sprachstudium als Au Pair ein Jahr ins Ausland gehen. Sie fragt uns: Was für Voraussetzungen und Qualifikationen sollte sie mitbringen?

, in Archiv

Liebes Team von AuPairWorld,

ich habe gerade Abitur gemacht und möchte gerne ein Jahr ins Ausland gehen, bevor ich mein Studium beginne. Da ich Sprachen (Spanisch und Englisch) studieren möchte, habe ich an ein Au Pair - Jahr gedacht. Ich bin jedoch nicht sicher: Eigne ich mich überhaupt als Au Pair? Welche Qualifikationen sollte ich mitbringen? Könnt ihr mir dafür die wichtigsten Kriterien nennen, die ich erfüllen sollte?

Elena aus Frankreich, Chamonix

Antwort des AuPairWorld Support Teams

Liebe Elena,

es gibt „harte“ und „weiche“ Kriterien für einen Aufenthalt als Au Pair. Um zu wissen, ob du formal überhaupt als Au Pair zugelassen werden kannst, geh bitte auf unserer Website auf den „Quick Check für Au Pairs“ deines jeweiligen Gastlandes, bei dir also z.B. für Großbritannien oder Spanien.

Wenn du diesen bestanden hast, überprüfe diese weiteren „weichen“ Kriterien:      

  • Grundvoraussetzung ist: Du hast Kinder sehr gern, bist geduldig und bereit, dich viel mit ihnen zu beschäftigen?
  • Konkret heißt das: Du hilfst ihnen beim Waschen, Ankleiden, Essen und Trinken, bei den Hausaufgaben, spielst mit ihnen, bringst sie zum Kindergarten, in den Hort, die Schule und holst sie ab. Du hilfst im Haushalt mit, kannst auch einfache Gerichte kochen. Sind das Aufgaben, die dir Freude machen?
  • Du kannst dich in der Sprache deiner Gastfamilie verständigen? Deine Kenntnisse reichen aus, um die Kinder vor einer heißen Kochplatte oder anderen Gefahrenquellen zu warnen, den Arzt/Notruf zu verständigen, selbständig einzukaufen, dich zum Sprachkurs anzumelden, zu telefonieren oder um einen Behördengang zu erledigen?
  • Kannst du dir vorstellen, deiner Gastfamilie für drei Monate bis zwei Jahre lang als große Tochter auf Zeit in allen Belangen des alltäglichen Lebens den Rücken zu stärken und möchtest die Kultur und Sprache in deiner Familie authentisch erleben?

Sehr hilfreich ist zudem, wenn du Konflikte auch offen ansprechen kannst. Falls du die meisten Fragen mit „Ja“ beantworten kannst, kannst du dir gleich ein Profil anlegen und dich bei den entsprechenden Gastfamilien bewerben. Viel Spaß bei deiner Suche!