Spezielle Corona-Rabatte auf alle Premium-Optionen

Derzeit gibt es für Au-pairs und Gastfamilien viele Hindernisse, die die Au-pair-Aufenthalte erschweren. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, spezielle Corona-Rabatte auf unsere Premium-Optionen anzubieten.

Zwei junge Mädchen strecken die Daumen nach oben
, in Coronavirus

Mit der Entwicklung der Coronavirus-Pandemie, die jeden Kontinent und jedes Land auf der ganzen Welt erfasst hat, haben auch die Au-pair-Aufenthalte gelitten. Au-pair-Aufenthalte stehen für Offenheit – Offenheit für Reisen von einem Land in ein anderes, Offenheit für neue Verbindungen zwischen jungen Menschen und Familien.

Und Corona ist leider der Feind dieser Art von Offenheit. Zusätzlich zu all den Problemen und Leiden, die diese Pandemie verursacht, bringt sie auch Schwierigkeiten für alle Au-pair-Aufenthalte mit sich. 

Gemeinsam eine Lösung finden

Vor diesem Hintergrund hat AuPairWorld beschlossen, dass eine erhebliche Preissenkung der Premium-Optionen erforderlich ist. Hierbei handelt es sich um ein zeitlich befristetes Angebot zur Unterstützung in der Corona-Krise. Die Ermäßigungen sind besonders für die langfristigen Premium-Optionen interessant. Diese geben den Familien zusätzliche Flexibilität bei der Organisation anstehender Au-pair-Aufenthalte.

„Mit unserem dreimonatigen Premium-Plus-Angebot für nur 49,90 EUR und dem Premium 365 für 12 Monate für nur 89,90 EUR, wollen wir sicherstellen, dass Familien die Zeit und den Raum haben, um die benötigte Au-pair-Unterstützung zu erhalten", erklärt Michael Stephan, Leiter der Kundenbetreuung.

Firmengründer Uwe Regenbogen bringt es auf den Punkt: „Im Moment sind wir überhaupt nicht auf Gewinn ausgerichtet. Wir konzentrieren uns darauf, sicherzustellen, dass Au-pairing weiterhin für alle Menschen auf der Welt möglich ist."


AuPairWorld Premium-Rabatte
 

Einige Vorteile

Der Wert vieler Aspekte unseres Lebens wird einem durch die Pandemie erst richtig bewusst. Genauso verhält es sich mit den Au-pair-Aufenthalten.

Für junge Menschen ist ein Au-pair-Aufenthalt einfach eine effektive, erschwingliche und wirklich lehrreiche Möglichkeit, im Ausland zu leben, eine Sprache zu lernen und eine andere Kultur kennenzulernen. Und vor allem um die ersten Erfahrungen weg von zu Hause zu sammeln und das erste Mal Verantwortung zu übernehmen. Es gibt kaum eine andere Möglichkeit, die so einfach so viel bietet. 

Für Familien ist es die flexible Kinderbetreuung. Indem man die Familie vergrößert (mit einem Au-pair), macht man sie auch besser – mit weniger Stress, mehr Abwechslung, besonderen Lernmöglichkeiten für die Kinder und mehr Flexibilität für die Eltern. Ein Gewinn für die Kinder, ein Gewinn für die Eltern, ein Gewinn für das Au-pair.

Corona-Statement von AuPairWorld

Dies ist einer der Punkte, die Geschäftsführerin Ann-Kristin in ihrem jüngsten Video über die Corona-Herausforderungen anspricht. Sie weist darauf hin, dass es die Stärken der Au-pair-Erfahrung sind, die uns einen Weg in die Zukunft weisen werden. Und sie gibt das Versprechen, dass AuPairWorld aktiv mit Familien und Au-pairs zusammenarbeiten wird, um praktische Lösungen zu finden, die diesen Weg erleichtern.

AU PAIRING DURING THE CORONA CRISIS