Länderauswahl für Au Pairs ändert sich

Zukünftig können Au Pairs nur noch fünf Wunschländer in ihrem Profil angeben. Wir raten unseren Usern daher dringend, ihre Selektion entsprechend anzupassen.

, in Archiv

In den nächsten Tagen kommt es zu einer technischen Änderung bei AuPairWorld. Au Pairs können künfig nur noch fünf Länder auswählen. Wer bereits ein Profil bei AuPairWorld hat, sollte seine Auswahl daher dringend überarbeiten. Andernfalls wird die Anzahl der Länder von unseren Systemen automatisch reduziert. Übrig bleiben dann die fünf alphabetisch zuerst aufgeführten Staaten. Au Pairs, die sich neu registrieren, können von Vornherein nicht mehr als fünf Länder angeben.

Au Pairs kommt die technisch bedingte Änderung sogar zugute. Denn häufig zweifeln Gastfamilien an der Ernsthaftigkeit von Au Pairs mit zu großer Länderauswahl. Und auch die Zahlen bestätigen den Vorteil: Über 90 Prozent unserer User entscheiden sich ohnehin nur für ein bis maximal drei Länder. Ihre Chance, eine Gastfamilie bei AuPairWorld zu finden, ist dadurch weit größer.