Kosten, Arbeitszeit, Freizeit & Co.

Als zukünftige Gastfamilie interessieren Sie sich sicherlich für Themen wie Arbeitszeit, Freizeit, Taschengeld, Urlaub und Sprachkurs des Au Pairs. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die wichtigsten Informationen zum Au-pair-Programm zur Verfügung.

Registrierung Familie

Aufenthaltsdauer

Au-pairs können für die Dauer von 3 bis 12 Monaten nach Frankreich gehen. Der Au-pair- Aufenthalt kann laut französischem Au-pair-Vertrag auf insgesamt 24 Monate verlängert werden.

Arbeitsinhalte

Ihr Au Pair betreut Ihre Kinder und hilft Ihnen im Haushalt. Die genauen Aufgaben sollten Sie im Au Pair Vertrag festhalten. Am besten besprechen Sie mit ihrem zukünftigen Au Pair auch, wie ein typischer Tag in Ihrer Familie aussieht. So kann das Au Pair sich auf die Aufgaben einstellen, die es erwarten.

Kosten

Mit der Aufnahme eines Au Pairs erhöhen sich Ihre Lebenshaltungskosten. Denn während des Au Pair Aufenthalts lebt eine weitere erwachsene Person in Ihrem Haushalt.

Kost und Logis

Das Au Pair erhält für den gesamten Zeitraum seines Aufenthalts bei Ihnen freie Kost und Logis. Es sollte auch ein eigenes Zimmer haben.

Taschengeld

Gemäß den französischen Bestimmungen erhalten Au-pairs aus Nicht-EU-Ländern ein Taschengeld von mindestens 320 € monatlich, EU-Au-pairs steht ein Taschengeld zwischen 271,50 € und 325,80 monatlich zu. Der Betrag, den Au-pair und Gastfamilie vereinbaren, muss im Au-pair-Vertrag festgelegt werden. Sie sollten eine Empfangsbescheinigung oder Quittung für das Taschengeld ausstellen, insbesondere wenn Ihr Au-pair den Betrag in bar erhält.

Beitragszahlung

Als Gastfamilie haben Sie den Status eines Arbeitgebers. Sie müssen daher Ihr Au Pair bei der URSSAF anmelden und Arbeitgeberbeiträge in Höhe von rund 200 Euro pro Monat zahlen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Vertrag, Versicherung, Führerschein & Co.

Arbeitszeit

EU-Aupairs dürfen nicht mehr als 5 Stunden pro Tag und 30 Stunden pro Woche (einschließlich Babysitten) arbeiten. Bei Au-pairs aus Nicht-EU-Ländern ist die wöchentliche Arbeitszeit auf 25 Stunden pro Woche (einschließlich Babysitten) begrenzt. Die Arbeitszeit sollte so organisiert sein, dass das Au-pair Zeit hatt, einen Sprachkurs zu besuchen.

Freizeit

Ihr Au Pair hat Recht auf einen freien Tag pro Woche. Mindestens einmal im Monat sollte dieser auf einen Sonntag fallen.

Urlaub

In Frankreich gibt es für Au Pairs keine gesetzlichen Bestimmungen bezüglich des Urlaubs. Daher sollten Sie sich mit Ihrem Au Pair vorab auf die Anzahl der Urlaubstage einigen und Ihre Vereinbarung unter Punkt 4.2 des Au Pair Vertrags festhalten. Wir von AuPairWorld empfehlen: Bleibt Ihr Au Pair 12 Monate bei Ihnen, sollte es in dieser Zeit 4 Wochen Urlaub bekommen. Im Falle eines kürzeren Aufenthalts können Sie die Urlaubszeit entsprechend verringern.

Sprachkurs

EU-Au-pairs müssen einen Französischkurs besuchen. Wir raten jedoch auch Au-pairs aus Nicht-EU-Ländern, an einem Sprachkurs teilzunehmen. Den Sprachkurs bezahlt das Au-pair. Die Anmeldung zum Sprachkurs übernimmt dagegen die Gastfamilie, die sich in ihrer Stadt auch besser auskennt . Sprachkurse werden von Universitäten, Volkshochschulen, Abendschulen oder anderen Organisationen angeboten. Du kannst dort Jahres-, Semester- oder Sommerfranzösischkurse besuchen.

Nützliche Links:

  • service-public.fr: Informationen zum Au-pair-Aufenthalt
  • Petitestetes.com: Ideen und Anregungen für Eltern, Au Pairs und Kinder
  • URSSAF: Berechnung des monatlichen Taschengeldes (Arbeitslohn) und der Sozialbeiträge

Wir arbeiten stetig daran, unsere Informationen über die Gastländer zu ergänzen und aktuell zu halten. Dennoch können wir nicht garantieren, dass alle Informationen richtig und vollständig sind. Wenn Sie Ungenauigkeiten oder Lücken entdecken, freuen wir uns, von Ihnen zu hören.

Loggen Sie sich auf AuPairWorld ein

×

Sicherheitsfrage

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen, müssen Sie eine Sicherheitsfrage richtig beantworten. Nur dann können Sie ein neues Passwort wählen und wieder Zugriff zum Profil erhalten. Bitte wählen Sie jetzt eine Frage und legen Sie die Antwort fest.